Wortgewaltig

Nach zwei Jahren Zwangspause lädt das ZENTRUM im Mai wieder zum Poetry Slam. Und wieder kann sich das Line-up sehen (und hören) lassen: So darf man sich auf den zweifachen Thüringen-Meister Skogg Ogvann, Bayern-Vizemeister Oliver Walter, und die U20-Frankenmeisterin Rahel Behnisch freuen. Des weiteren stehen Pascal Simon aus Regensburg und Tabea Schleier aus Würzburg am Mikro. Die Moderation übernimmt in bewährter Tradition Michael Jakob, Tickets gibt‘s nur an der Abendkasse.

133. Poetry Slam, ZENTRUM, 10.5., 19.30 Uhr

Ähnliche Beiträge

Boarisch

Helmut Binser ist ein echtes Original der Bayerischen Kabarettszene. Auch in seinem neuen Programm „Bavarian Influencer“ wechselt der Oberpfälzer gekonnt von Nettigkeiten zu schwärzestem Humor. Seine verrückten Geschichten handeln von

» weiterlesen

Wilhelmine Inside

Unter dem Motto „Wilhelmine inside“ steht bei den diesjährigen Residenztagen das vielseitige Leben der Markgräfin im Mittelpunkt, das aus den unterschiedlichsten Perspektiven beleuchtet wird. Es werden interessante und unerwartete Einblicke

» weiterlesen

Streuner mit Humor

Der aus Bayreuth stammende Robert Alan gilt als einer der besten jungen Comedians des Landes. In seinem neuen Programm „Streuner“ erzählt er am Donnerstag, den 5. Mai, ab 20 Uhr

» weiterlesen