Suche
Close this search box.

Zeit zum umtopfen

Die Veranstaltung wurde auf den 20. Oktober in das Kunst- und Kulturhaus Neuneinhalb verschoben. Bereits erworbene Tickets erhalten ihre Gültigkeit.

Satiriker, Slam-Poet, Autor und Moderator Jean-Philippe Kindler ist einer der wenigen Künstler, die das Politische humorvoll, präzise und ungemein berührend darstellen können. Dies bewies er unter anderem mit seinem Programm „Mensch ärgere Dich“, für das er direkt drei Satirepreise einheimsen konnte. Auch in seinem neuen Programm knöpft sich der 26-Jährige die aktuelle Politik vor. „Deutschland umtopfen“ lautet seine Mission, denn die Zeit der Blüte ist vorbei, Deutschland hat Staunässe! Der passionierte Erdbeerpflücker Kindler pflegt auch die zartesten Pflanzen wieder gesund – von Lichtgewächsen wie Ingo Zamperoni bis zum Schattengewächs Armin Laschet. Und natürlich auch sein Publikum, wenn es denn möchte!

Jean-Philippe Kindler, Kunst- und Kulturhaus Neuneinhalb, 20.10., 20 Uhr

Ähnliche Beiträge

Wilde Jahre

Simon & Jan haben in Kneipen begonnen, sind von Barhockern gefallen und sanft auf den großen Bühnen der Republik gelandet. Rund 1600 Auftritte haben die beiden mit ihren vier Programmen

» weiterlesen

Zeit mit KT

Die Welt dreht sich immer schneller und wird zunehmend unübersichtlicher. Wann haben wir noch die Muße, nachzudenken, ohne sofort eine Lösung finden zu müssen? Karl-Theodor zu Guttenberg – kurz KT

» weiterlesen

Feier des Theaters

Der König stirbt, umgeben von seinem Hofstaat. Der Palast zerfällt, das Reich löst sich auf, genauso wie sein dahinsiechendes Staatsoberhaupt. Der Monarch feilscht wortgewaltig um sein Leben, doch einen Ausweg

» weiterlesen