Zimmerkonzert

Im Juni ist der Singer-Songwriter Alfred Hofmann alias Aeric mit seinem ersten Album „Alles Neu“ zu Gast in der dienstägigen Sübkültür-Reihe. Am 19.6. präsentiert der Bayreuther Student im Forum Phoinix seinen einprägsamen Mix aus deutschsprachigem Pop, Funk und Hip-Hop. Unterstützt wird er von Daniel Geiter am Schlagzeug – so entsteht eine besondere Mischung aus Live-Instrumenten und Elektronik ergibt.

Aeric, Sübkültür im Forum Phoinix,
19.6., 20 Uhr

Ähnliche Beiträge

Psycho-Kraut

Bei der dritten Ausgabe der Mischmaschine holen die Vinylisten DJ Frosch und Trashure Island wieder ihre Plattenkoffer aus den Kellern und präsentieren mit Videokrat Hans Uthe West die nächste Vinyl-Battle

» weiterlesen

Weihnachtsglück

„Glücksbringer“ haben in der Weihnachtszeit meist Flügel oder zumindest einen langen weißen Bart – mit beidem kann das A-cappella-Quartett Viva Voce nicht dienen. Dafür aber mit engelsgleichen Stimmen und einem

» weiterlesen

Abschiedskonzert

Nach zehn Jahren auf der Bühne, zwei Studioalben und über 100 Liveauftritten gehen die Mitglieder der Bayreuther Band Klangwerk ab November getrennte Wege. „Wir haben eine geile Zeit erlebt und

» weiterlesen