Galaktisch gut

Nicht nur wegen der Location am idyllischen Stausee Rabenstein zählt das Kosmonaut-Festival zu den schönsten Festivals des Landes – auch das Line-up kann sich in diesem Jahr wieder sehen lassen: Neben den Gastgebern Kraftklub gehen bei der sechsten Auflage die Shootingstars Sofi Tukker (Foto), Mavi Phoenix und Ufo361 an den Start. Wer den Freitagabend abschließen darf, bleibt vorerst ein Geheimnis, denn der „Geheime Headliner“ gehört ebenso zum Kosmonaut wie das Flunkyballturnier gegen die Gastgeber. 

Kosmonaut Festival, Stausee Rabenstein, 29. und 30.6.

Ähnliche Beiträge

Psycho-Kraut

Bei der dritten Ausgabe der Mischmaschine holen die Vinylisten DJ Frosch und Trashure Island wieder ihre Plattenkoffer aus den Kellern und präsentieren mit Videokrat Hans Uthe West die nächste Vinyl-Battle

» weiterlesen

Weihnachtsglück

„Glücksbringer“ haben in der Weihnachtszeit meist Flügel oder zumindest einen langen weißen Bart – mit beidem kann das A-cappella-Quartett Viva Voce nicht dienen. Dafür aber mit engelsgleichen Stimmen und einem

» weiterlesen

Abschiedskonzert

Nach zehn Jahren auf der Bühne, zwei Studioalben und über 100 Liveauftritten gehen die Mitglieder der Bayreuther Band Klangwerk ab November getrennte Wege. „Wir haben eine geile Zeit erlebt und

» weiterlesen