Suche
Close this search box.

Zweiakter

Charley Chase gehörte nicht nur zur ersten Generation der amerikanischen (Stumm-)Film-Comedians, er war auch Regisseur, Drehbuchschreiber und Produzent. Seine in den zwanziger Jahren gedrehten Zweiakter „Limousine Love“ und „Dog Shy“ werden im Steingraeberhaus von Pianist Christoph Wünsch live am Klavier begleitet.

Christoph Wünsch, Steingraeberhaus, 7.10., 19.30 Uhr

Ähnliche Beiträge

Bosetti will reden

Eigentlich hätte Sarah Bosetti bereits im Herbst nach Bayreuth kommen sollen, doch leider musste der Auftritt der Satirikerin krankheitsbedingt verschoben werden. Im Mai können sich nun alle Fans der „Feministin

» weiterlesen