Suche
Close this search box.

Deutsche Welle

Im Oktober gibt es ein Wiedersehen mit zwei der kultigsten Bands aus Bayern: Die Spider Murphy Gang um Frontmann Günther Sigl und Gitarrist Barny Murphy gilt als eine der beliebtesten deutschen Popbands, die das Publikum in der Oberfrankenhalle auf eine Reise durch ihre Bandgeschichte mitnehmen werden. Zuvor gibt es mit der Münchener Freiheit eine Formation, die ebenfalls zu den erfolgreichsten Bands der 80er-Jahre zählt. Mit Hits wie „Ohne Dich (schlaf ich heut Nacht nicht ein)“ und „Tausendmal Du“ feierten die fünf Musiker beispiellose Erfolge. Infos zum Konzert gibt es unter motion.gmbh/spider.
Spider Murphy Gang & Münchener Freiheit, Oberfrankenhalle, 9.10., 20 Uhr

Ähnliche Beiträge

It‘s a Celebration!

Culcha Candela auf der Seebühne Die Hip-Hop-, Reggae-, Dancehall- und Latin-Pop-Kultformation Culcha Candela blickt auf eine fulminante Karriere zurück: 2022 feierten sie ihr 20-jähriges Bestehen. Fünf Millionen verkaufte Tonträger und

» weiterlesen

Vertonte Poesie

Auf einem ihrer Konzerte bekommt Sängerin und Texterin Dota Kehr ein Buch zugesteckt, die Autorin: Mascha Kaléko. Dota ist begeistert von der zeitlosen Strahlkraft und schlichten Eleganz der Texte und

» weiterlesen

Indie aus Leipzig

In Zeiten, in denen alle Mainstream sind, ist es nicht gerade leicht, Underground-Musiker zu sein. Josen Bach ist so einer. Er verdient seine Brötchen als Schlagzeuger, Songwriter und Theatermusiker. „Einfrieren“

» weiterlesen