Zwischen Kunst & Komik

Gegensätze sind für die oberbayerische Band Pam Pam Ida kein Balanceakt. Die sechsköpfige Formation fühlt sich zwischen Ironie und Ernst, Kunst und Komik pudelwohl. Lustige Geschichten zwischen den Songs, eine Ansprache von Bassist Charlie – und dann ein Song, der einen fast ins Taschentuch schniefen lässt. Im Januar sind Pam Pam Ida im ZENTRUM zu erleben.

Pam Pam Ida, ZENTRUM, 23.1., 20 Uhr

Ähnliche Beiträge

Party am Badesee

Der Trebgaster Badesee verwandelt sich am 17. Juni wieder in die perfekte Location für eine Sommerparty. Ab Sonnenuntergang kann bis spät in die Nacht gefeiert werden: Auf der Wiese versorgen

» weiterlesen

Umsonst & Draußen

Unter dem Motto „Liebs oder lass es“ steigt im Rahmen der Summertime am Kulturkiosk ein kleines, feines Umsonst & Draußen Festival im Freien, bei der für alle Liebhaber der Hip-Hop-Kultur

» weiterlesen

Bands für R.I.O.

Bei der R.I.O.!-Clubtour im Oktober kann eine Band nicht nur „Oberfrankens Band des Jahres“ werden, sondern neben Ruhm und Ehre auch ein dickes Preisgeld einstecken. Vorab muss man sich allerdings

» weiterlesen