Loblied aufs Alter

In ihrem neuen Programm „Es gibt ein Leben über 50 – jedenfalls für Frauen“ singt Annette von Bamberg ein Loblied auf das Alter. Spontan und scharfzüngig preist die sympathische Kabarettistin die Segnungen der Unvernunft, Spontanität und Schnapsideen. Männer, die wissen wollen, wie Frauen so geworden sind, sollten diese kabarettistische Gewürzmischung nicht verpassen.
Annette von Bamberg, Bechersaal, 11.4., 20 Uhr

Ähnliche Beiträge

Tausendsassa

Bestsellerautor, Schauspieler und Musiker Heinz Strunk wurde als Gründungsmitglied des legendären Humoristentrios Studio Braun bekannt, das unter anderem 2012 durch den Mythos um die fiktiven Techno-Erfinder Fraktus für Furore sorgte.

» weiterlesen

Bariton & Piano

Der Moderator, Dirigent und Bariton Robert Eller aus Bayreuth und der Pianist Sebastian Ludwig aus Düsseldorf laden zu einem Liederabend ins Steingraeberhaus ein. Unter dem Titel „Widmung“ sind Lieder von

» weiterlesen

Der letzte Torero

Keiner beherrscht die Kombination aus musikalischer Genialität und absurder Komik so wie Helge Schneider. Kein Wunder, dass bei ihm selbst ein Song übers „Katzenklo“ zum Hit wurde. Doch vor allem

» weiterlesen