Suche
Close this search box.

34. Maisel’s Weissbierfest: Diese Acts sind dabei!

Endlich ist es wieder Zeit für Maisel’s Weissbierfest! Traditionell am Wochenende vor Christi Himmelfahrt steigt das beliebte Brauereihoffest für die treuen Fans von Maisel’s Weisse. Bei freiem Eintritt, bekannten Topacts und frischen Weissbierspezialitäten ist eine grandiose Stimmung vorprogrammiert!

Fulminant beginnt das Weissbierfest gleich am Donnerstag um 18 Uhr mit der Opening Party und Bayreuths größter Unifete. Das Gipfelstürmer DJ Team heizt dem Publikum ordentlich ein, bevor Ballermann-Größe Ikke Hüftgold mit seinen Hits „Ich schwanke noch“ und „Bumsbar“ das Feiervolk in absolute Ekstase versetzt.

Back to the 90s lautet das Motto am Freitag ab 18 Uhr: Bei der 90er Night geben sich wahre Stars des Jahrzehnts auf der Bühne die Klinke in die Hand. Zunächst sorgt der Bayreuther DJ Jonas Taubmann für ordentlich Stimmung, ehe Mr. President aka LayZee mit Hits wie „Coco Jamboo“ das 90er-Jahre Spektakel einläutet. Wenn dann Culture Beat ihren Hit „Mr. Vain“ zum Besten geben, kocht die Stimmung weiter hoch. Den krönenden Abschluss des unvergleichlichen Ausflugs in das außergewöhnliche Jahrzehnt bilden SNAP! und geben dabei nicht zuletzt ihre erfolgreichste Single „Rhythm Is A Dancer“ zum Besten.

Die Pop Night am Samstag startet um 16 Uhr im Festzelt mit der Band Flashback, die dort Klassiker aus Pop und Rock zum Besten geben. Danach öffnet die Festhalle ihre Tore, wo die Band Xplosion mit dem perfekten Mix die gute Laune weiter nach oben treibt. Daran knüpfen zwei absolute Topacts an, die einmal mehr beweisen, was die deutsche Musikszene zu bieten hat. Mit Juli betritt eine der bekanntesten deutschen Bands die Bühne der Festhalle, von wo aus sie das Publikum mit ihrer unerschöpflichen Energie mitreißen. Doch damit nicht genug! Im letzten Jahr spielte er seine größte Tournee, nun wird er seine Hits auch beim Weissbierfest zum Besten geben: Max Giesinger sorgt mit seiner Liveshow für grandiose Stimmung.

Der Sonntagvormittag des Weissbierfestes steht ganz im Zeichen des Sports: Beim 19. Maisel’s FunRun werden bis zu 4.000 Teilnehmende erwartet, die sich bei Halbmarathon, 10- und 5-Kilometer Lauf messen. Auch die Kleinsten können bei Kinder-, Bambini- und Zwergenlauf ihr sportliches Talent zeigen. Während des Laufs sorgen die Samba- und Trommelgruppen Beat Percussion, Bateria Quem é und SamBareit für die perfekte Stimmung. Schon während und nach den Läufen bietet sich auf Maisel’s Weissbierfest die Gelegenheit, einen wunderbaren Tag zu verbringen, denn für Gäste jeden Alters ist viel geboten. Bereits ab 10 Uhr lockt die Kinderspielstraße für eine Entdeckungstour. Ab 15 Uhr sorgen die Goodlands mit Classic Rock für beste Unterhaltung. Eines der zahlreichen Highlights folgt dann ab 18 Uhr, wenn die Troglauer in alter Tradition mit ihrer Heavy Volxmusic den Almabtrieb übernehmen.

Selbstverständlich ist an allen Tagen des Weissbierfestes für das leibliche Wohl gesorgt. Neben frischen Weissbierspezialitäten und beliebten Maisel’s Weisse Cocktails mangelt es auch nicht an kulinarischer Vielfalt für den großen oder kleinen Hunger.

Der Zugang zum Festgelände ist wie gewohnt von der Hindenburgstraße aus. Es konnten einige Optimierungen vorgenommen werden: Die Gäste dürfen sich u.a. auf eine größere Essensmeile, mehr Platz in Bar- und Festzelt, eine größere Zahl an Biermarken-Verkaufsständen im Eingangsbereich sowie eine verbesserte Akustik in der Festhalle freuen.

Pressemitteilung Brauerei Gebr. Maisel GmbH & Co. KG

Ähnliche Beiträge

Klassikzauber

Den stimmungsvollen Abschluss des Plassenburg Open-Airs bestreiten in diesem Jahr die Bamberger Symphoniker bei „Klassik auf der Burg“. Unter der Leitung von DirigentKrzysztof Urbanski erklingen im ersten Teil des Programms

» weiterlesen

Aus Mia wird Hertz

Einer der traditionsreichsten Bayreuther Clubs erhält einen neuen Namen: Das ehemalige Mia in der Maxstraße 74 wird in Hertz umbenannt und umgestaltet. Der neue Betreiber Lukas Schnapp und sein Team

» weiterlesen