40 Jahre Klangzauber

Nun steht fest, wer in diesem Jahr das Bayreuther Seebühnenfestival eröffnen wird: Am Dienstag, den 2. August ist die bayerische Kultband Haindling im Rahmen ihrer „40 Jahre Jubiläumstour“ zu Gast. Mit ihrem unverwechselbaren Klang ist die Band um Hans-Jürgen Buchner wohl das außergewöhnlichste Musikereignis, das Bayern zu bieten hat. Mit Songs wie „Lang scho nimmer g‘sehn“ oder „Paula“ gelangen den Niederbayern aber auch echte Hits, ohne dafür je musikalische Kompromisse eingehen zu müssen. Die instrumentale Vielfalt spielt im weitläufigen Klanguniversum von Haindling eine tragende Rolle und reicht von Flügel, Singender Säge, Türkischer Saz, Gamelan und Tempeltrompete bis hin zu afrikanischen Trommeln. Dementsprechend virtuos und versiert, aber auch ausgelassen und humorvoll geht es bei den Konzerten der niederbayerischen Formation zu. Tickets für das Konzert auf der Seebühne gibt es unter www.seebuehne-bayreuth.de, an der Theaterkasse und an allen bekannten Vorverkaufsstellen.

Haindling, Seebühne, 2.8., 20 Uhr

Ähnliche Beiträge

Zeiten & Zeichen

Hubert von Goisern hat nie das gemacht, was von ihm erwartet wurde, und war damit konsequent erfolgreich. Von den Anfängen als Alpenrocker mit dem „Hiatamadl“ über seine Expeditionen nach Tibet

» weiterlesen

Sphärisch

Moment mal, klingt das nicht wie Roxanne? Und das hier wie dieser eine Hit von Coldplay? Aber irgendwie sphärisch? Wer bei einem Konzert des Carsten Lindholm Trios genau hinhört, wird

» weiterlesen

Techno Fabrik mit Simina Grigoriu

Am 30.9. steht in der Fabrik die erste Techno-Veranstaltung seit der Sommerpause an – und das mit keiner geringeren als DJ und Musikproduzentin Simina Grigoriu! Simina Grigoriu – in Rumänien

» weiterlesen