40 Jahre Klangzauber

Nun steht fest, wer in diesem Jahr das Bayreuther Seebühnenfestival eröffnen wird: Am Dienstag, den 2. August ist die bayerische Kultband Haindling im Rahmen ihrer „40 Jahre Jubiläumstour“ zu Gast. Mit ihrem unverwechselbaren Klang ist die Band um Hans-Jürgen Buchner wohl das außergewöhnlichste Musikereignis, das Bayern zu bieten hat. Mit Songs wie „Lang scho nimmer g‘sehn“ oder „Paula“ gelangen den Niederbayern aber auch echte Hits, ohne dafür je musikalische Kompromisse eingehen zu müssen. Die instrumentale Vielfalt spielt im weitläufigen Klanguniversum von Haindling eine tragende Rolle und reicht von Flügel, Singender Säge, Türkischer Saz, Gamelan und Tempeltrompete bis hin zu afrikanischen Trommeln. Dementsprechend virtuos und versiert, aber auch ausgelassen und humorvoll geht es bei den Konzerten der niederbayerischen Formation zu. Tickets für das Konzert auf der Seebühne gibt es unter www.seebuehne-bayreuth.de, an der Theaterkasse und an allen bekannten Vorverkaufsstellen.

Haindling, Seebühne, 2.8., 20 Uhr

Ähnliche Beiträge

40 Jahre Klangzauber

Nun steht fest, wer in diesem Jahr das Bayreuther Seebühnenfestival eröffnen wird: Am Dienstag, den 2. August ist die bayerische Kultband Haindling im Rahmen ihrer „40 Jahre Jubiläumstour“ zu Gast.

» weiterlesen

Elektronisch

Nach zwei Sonderausgaben auf dem Zeltplatz der Jugenherberge kehrt das Kraut & Rüben Open-Air in diesem Jahr zurück in die Wilhelminenaue. In familienfreundlicher Atmosphäre darf dann den ganzen Tag zu

» weiterlesen

So viel Liebe

Nach der Trennung ihres Projekts Schnipo Schranke gründete Daniela Reis 2019 mit ihrem Ehemann „Ente“ Schulz die Elektropop-Band Ducks on Drugs. Mit Synthesizern, Gitarren, Schlagzeug und vielem mehr kreieren die

» weiterlesen