Suche
Close this search box.

Ab ins Becken

Technofans tummeln sich am 6. Mai wieder im Kulturhaus Neuneinhalb, wenn sich die Pforten zur nächsten Ausgabe der „Lachsbecken“-Reihe öffnen. In elektronischen Gewässern fischen dieses Mal M.i.A. aus Schweinfurt und Elias Saphir aus Berlin, aus der lokalen Szene sind Dimi Seide und Lachsbecken-Resident Michal Stastny (Foto) am Start. Frühes Erscheinen lohnt sich – die letzten Partys waren frühzeitig ausverkauft.

Lachsbecken, Kulturhaus Neuneinhalb, 6.5., 22 Uhr

Ähnliche Beiträge

Technorausch

Bereits zum zweiten Mal veranstaltet das Atta-Kollektiv aus Bayreuth und Nürnberg am 1. Juni einen öffentlichen Indoor-Outdoor-Rave. Als Veranstaltungsort dient dieses Mal das Komm Bayreuth. Los geht es um 14

» weiterlesen

Furioser Musikzirkus

Vier virtuose Musiker, begnadete Geschichtenerzähler und kauzige Charakterköpfe, ein hinreißend verqueres Bühnengeschehen, handgemachte Musik und eine große Portion provinzieller Wahnsinn – das ist der Gankino Circus! Rasante Melodien, schräger Humor

» weiterlesen