Afrika! Afrika!

Im Januar feierte die Neuinszenierung der Erfolgsshow „Afrika! Afrika!“ in Berlin Premiere und sorgte für Begeisterung sowie zweifache Standing Ovations. Die Show über den Kontienent des Staunens vereint beeindruckende Traditionen zahlreicher unterschiedlicher Kulturen zu einer eindrucksvollen Show. Tänzerisch führt die Aufführung vom Tanoura-Tanz aus Ägypten über die westafrikanischen Tänze der Elfenbeinküste und aus dem Senegal bis zum südafrikanischen „Gumboot-Dance“ sowie zu den afro-amerikanischen Weiterentwicklungen und Re-Imports von Break- und Street-Dance. Akrobatische Höchstleistungen, die imposante musikalische Inszenierung und der lebensgroße Nachbau eines afrikanischen Elefantens sind nur einige der Highlights, die diese Show zu bieten hat.

Afrika! Afrika!, brose Arena (Bamberg), 3.5., 20 Uhr

Ähnliche Beiträge

Heiter bis rockig

Der Bayreuther Jazz-November genießt landesweit einen exzellenten Ruf als eines der besten bayerischen Jazzfestivals. Auch dieses Jahr finden sich bekannte Namen und Newcomer in Bayreuth ein – mit einer Besonderheit:

» weiterlesen

Freaks

Spätestens seitdem er die Nachfolge von Sebastian Puffpaffs „Happy Hour“ angetreten hat, gilt der Duisburger Comedian Till Reiners als Shootingstar der Branche. In seinem vierten Soloprogramm „Flamingos am Kotti“ widmet

» weiterlesen

Gelebtes Chaos

Wer glaubt, im Kabarett schon alles gesehen zu haben, kennt Tino Bomelino noch nicht. Der neue Stern der Szene glänzt mit einer einmaligen Mischung aus Stand-up-Comedy und Musik. Ausgestattet mit

» weiterlesen