Ambros verschoben

Am 8. November sollte Wolfgang Ambros im Rahmen seiner Unplugged-Tour „Ambros pur!“ nach Kulmbach kommen. Leider musste sich der österreichische Kultmusiker Mitte Oktober einer erneuten Operation im Rücken- und Hüftbereich unterziehen. Obgleich der Eingriff nach Auskunft der Ärzte erfolgreich verlief, muss durch die nun anstehende Reha das Konzert in Kulmbach auf den 5. März 2020 verlegt werden.
Wolfgang Ambros, Dr.-Stammberger-Halle (Kulmbach), 5.3., 20 Uhr

Ähnliche Beiträge

Die Süb feiert

Seit 2013 steht die Veranstaltungsreihe Sübkültür jeden Dienstag für Lesungen, Konzerte, Filmabende, Vorträge und vieles mehr – früher in der Kämmereigasse, mittlerweile im neuen Haus am Gerberplatz. Zur großen Geburtstagssause

» weiterlesen

Endlich schubsen

Nach mehrfacher Verlegung ist es nun endlich soweit: Mit Schubsen ist einer der spannendsten Acts der fränkischen Musikszene zu Gast in Bayreuth. „Laut, wütend, klug und mitreißend“, beschreibt das curt-Magazin

» weiterlesen

Einfach magisch

Acht Singstimmen, Blasinstrumente, Percussion, Piano und elektrische sowie akus- tische Gitarren – mit diesem Setup bringen The Magic Mumble Jumble eine Energie auf die Bühne, mit der sie das Publikum

» weiterlesen