Lieder & Poetry

Poetische, wilde, bitterböse Texte und die voranpreschende Musik eines Zwei-Personen-Orchesters: Bei Mackefisch treffen betörende zweistimmige Gesänge auf Trommeln, Klaviertasten und Gitarrensaiten, eine ganze Kofferkapelle, einen Steppschuh und viel Klimbim. Ein „LiederPoetryKabarettWahnsinn“, der jegliches Potential, das ihm zur Verfügung steht, auch nutzt. Als Solokünstler wurden Lucie Mackert und Peter Fischer in den Bereichen „Liedermacher“ und „Kabarett“ schon mehrfach ausgezeichnet. Mackefisch ist das, was dabei rauskommt, wenn man diese beiden Talente zusammenschmeißt — und kräftig schüttelt.
Mackefisch, Forum Phoinix, 26.11., 20 Uhr

Ähnliche Beiträge

Die Süb feiert

Seit 2013 steht die Veranstaltungsreihe Sübkültür jeden Dienstag für Lesungen, Konzerte, Filmabende, Vorträge und vieles mehr – früher in der Kämmereigasse, mittlerweile im neuen Haus am Gerberplatz. Zur großen Geburtstagssause

» weiterlesen

Frühlingsgefühle

Als eine der ersten Freiluftveranstaltungen lädt die Kommune im Mai zum elektronischen Tanz in den Lamperie-Biergarten. Für die musikalische Untermalung sorgen unter anderem Stephan Licha und Simon Kommunberg, das Lamperie-Team

» weiterlesen

Elektronisch

Nach zwei Sonderausgaben auf dem Zeltplatz der Jugenherberge kehrt das Kraut & Rüben Open-Air in diesem Jahr zurück in die Wilhelminenaue. In familienfreundlicher Atmosphäre darf dann den ganzen Tag zu

» weiterlesen