Verträumt

Live-Instrumente, Vocals mit analogen Effekten und elektronische Downbeats – bei der Kölner Formation Amelie Paul trifft so einiges zusammen. Mit ihrem verträumten und doch tanzbaren Sound schafft das Duo immer wieder Gänsehaut-Momente. Das Vorprogramm bestreiten Annvar mit Trap Beats, Radio-Pop-Melodien und Experimental Electronica, im Anschluss gibt‘s noch eine Aftershow-Party.
Amelie Paul, Glashaus, 29.11., 22 Uhr

Ähnliche Beiträge

Forever ABBA

Die vielfach preisgekrönte Hamburger Formation AbbaFever hat es sich zur Aufgabe gemacht, den legendären Hits der schwedischen Weltstars Tribut zu zollen und den Spirit der 70er-Jahre zurück auf die Bühne

» weiterlesen

Sound of Cuba

Mit Grammy-Gewinner El Nene kommt Anfang Juli einer der absoluten Stars der kubanischen Musikszene nach Bayreuth. Zusammen mit seiner sechsköpfigen Band Son del Nene präsentiert der Erbe des Buena Vista

» weiterlesen