Auf der Schulbank

In Herr Schröders neuem Live-Programm „World of Lehrkraft – ein Trauma geht in Erfüllung“ gewährt er als vom Staat geprüfter Deutschlehrer und Beamter einen Einblick hinter die Fassade des Pädagogentums und nimmt sein Publikum mit auf einen therapeutischen Trip durch die Bildungsbrutstätten unserer Zeit. Auf liebevoll-zynische Art und Weise erklärt er, was einen guten Lehrer eigentlich ausmacht und erzeugt nach wenigen Augenblicken das Gefühl, wieder mittendrin im Klassenzimmer zu sitzen.
Herr Schröder, ZENTRUM, 7.11., 20 Uhr

Ähnliche Beiträge

Gelebtes Chaos

Wer glaubt, im Kabarett schon alles gesehen zu haben, kennt Tino Bomelino noch nicht. Der neue Stern der Szene glänzt mit einer einmaligen Mischung aus Stand-up-Comedy und Musik. Ausgestattet mit

» weiterlesen

Pionierinnen

Die Musik dieser Frauen zu hören und sich nicht in sie zu verlieben, dürfte unmöglich sein. Lange standen die Komponistinnen im Schatten ihrer Kollegen, inzwischen weiß man, dass nicht nur

» weiterlesen

Arme Sünder

In „Vergelt’s Gott!“ schlüpft Kabarettist Wolfgang Krebs erneut virtuos in die Erscheinungsbilder und Stimmbänder aktueller Politiker und Zeitgenossen. In fliegendem Wechsel und mit wechselnden Fliegen. Und er zeigt, dass wir

» weiterlesen