Bach, Ravel, Bruckner

Auftakt zur Musica Bayreuth in der Stadtkirche: Bei einem Orchesterkonzert spielt die Junge Deutsch-Französisch-Ungarische Philharmonie Werke von Bach, Ravel und Bruckner. Bei der Jubiläums-Tournee spielen die jungen Musiker, die aus ganz Europa stammen, ihr Abschlusskonzert in Bayreuth – und das wird vom Bayerischen Rundfunk mitgeschnitten.

Bach, Ravel, Bruckner, Stadtkirche, 7.4., 17.30 Uhr

Ähnliche Beiträge

Arme Sünder

In „Vergelt’s Gott!“ schlüpft Kabarettist Wolfgang Krebs erneut virtuos in die Erscheinungsbilder und Stimmbänder aktueller Politiker und Zeitgenossen. In fliegendem Wechsel und mit wechselnden Fliegen. Und er zeigt, dass wir

» weiterlesen

Geistvoll

„Durchgeknallt aber geistvoll“, betitelte vor einigen Jahren ein Kritiker seinen Bericht über ein Konzert der MozART group und traf damit ins Schwarze. Das preisgekönte Streichquartett steht seit über 30 Jahren

» weiterlesen

Stille Nacht?

Ein verwüsteter Tannenbaum, eine Schnapsleiche auf der Veranda und eine Menge gebrochener Herzen sind das Ergebnis des desaströsen Weihnachtsabends aus Fitzgerald Kusz‘ Komödie „Lametta“, die im Dezember in der Studiobühne

» weiterlesen