Back To The Roots

Nicht jeder weiß, dass der große Bayreuther Poetry Slam seine Wurzeln in der ehemaligen Kleinkunstbühne Podium hatte. Bereits vor 15 Jahren stand hier Moderator Michl Jakob (Foto) auf der Bühne und präsentierte neben gewagten modischen Kombinationen die besten Slammerinnen und Slammer der Region. Nun, da das Kulturhaus Neuneinhalb in den Räumen des Podiums Quartier bezogen hat, schließt sich der Kreis, denn bei der elften Ausgabe des Süb Slams ist kein geringerer als Michl Jakob als Special Guest vor Ort. Dazu gibt es wieder lokale Wortakrobat*innen, Moderator Steven und  jede Menge Poesie. 

Süb Slam #11, Kulturhaus Neuneinhalb, 19.10., 20 Uhr

Ähnliche Beiträge

Kultig

Sie prägten die Sprache einer ganzen Generation, wurden geliebt, gehasst, oft zitiert und tausendmal kopiert: In den 2000er-Jahren feierten Erkan & Stefan Riesenerfolge mit drei eigenen Kinofilmen, zwei Staffeln „headnut.tv“

» weiterlesen

Schillernde Welten

Mit über 16 Veranstaltungen an fünf Spielorten entführt das Bayreuth Baroque Opera Festival vom 7. bis 18. September in die schillernde Welt des Barock. Im Mittelpunkt der dritten Ausgabe des

» weiterlesen

Körperliebe

In ihrer Ausstellung „Dein Körper ist genug“  zeigen die Fotografinnen Caroline Hopp und Caroline Gugu Bilder von echten Körpern und teilen diese mit den Geschichten der Menschen. Damit möchten sie

» weiterlesen