Barfuß um die Welt

Nach ihrem gefeierten Konzert beim Plassenburg Open-Air im letzten Jahr kommt Bayerns barfüßiger Brass-Export auch 2019 wieder in die Region. Mit ihrem fulminanten Mix aus bayerischer Volksmusik, Ska, Techno, Reggae und Brass sind die Chiemgauer rund um den Globus gern gesehene Gäste: aktuell machen sie die Bühnen in Australien unsicher, ehe es wieder auf Bierzelt- und Open-Air-Tour durch Deutschland geht. Vervollständigt wird das Line-Up des Festivals am idyllischen Dechsendorfer Weiher von zwei weiteren Acts: Zum einen darf man sich auf Österreichs Senkrechtstarter Granada freuen, den Abend eröffnen wird der Oberpfälzer Mundart-Rapper Bbou. Tickets gibt es unter www.motion-ticket.de und an allen bekannten Vorverkaufsstellen. 

LaBrassBanda, Granada & Bbou, Dechsendorfer Weiher (Erlangen), 25.7., 19 Uhr

Ähnliche Beiträge

Hirncabrio

Zum Auftakt des Plassenburg Open-Airs am 12. Juli erwartet euch eine energiegeladene Hip-Hop-Show von dicht & ergreifend, einer der derzeit erfolgreichsten jungen Bands aus Bayern, der es 2019 sogar gelang,

» weiterlesen

Ein Kapitel Musikgeschichte

Über 40 Jahre ist es her, dass sich ein paar Jungs aus der Kölner Südstadt zum gemeinsamen Jammen verabredeten. Zuerst wurden Songs von den Stones und Dylan gespielt, ehe der

» weiterlesen