Bayerische Stones

Bereits 2014 begeisterte die Spider Murphy Gang mit ihren zahlreichen Hits wie „Schickeria“ und „Skandal im Sperrbezirk“ und allerlei Anekdoten auf der Plassenburg. Pünktlich zum Bandjubiläum gibt es in diesem Jahr ein Wiedersehen mit der bayerischen Kultband. Wer noch dabei sein will, sollte schnell sein – für das Konzert sind aktuell nur noch Restkarten verfügbar.

Aufgrund des Verbots von Großveranstaltungen über 1000 Besucher durch die Bayerische Staatsregierung muss das Konzert leider verschoben werden. Neuer Termin ist der 14. November 2020. Alle gekauften Karten behalten ihre Gültigkeit.

Ähnliche Beiträge

Vocal Heroes

Basslastige Beats und lyrische Strophen lassen das Herz von Hip-Hop-Fans am 28. Januar endlich wieder höher schlagen. Mit der ersten Auflage der Eventreihe „Vocal Heroes“ im ZENTRUM treten die MCs

» weiterlesen

Party mit Dr. Umwucht

Von Manu Chao bis Extrawelt, Sophie Hunger bis Rainald Grebe, The Do bis Ray Charles beeinflusst, ist das Bamberger Sextett Dr. Umwuchts Tanzpalast mindestens genauso viel Sozialexperiment wie Band. Die

» weiterlesen

Der letzte Torero

Keiner beherrscht die Kombination aus musikalischer Genialität und absurder Komik so wie Helge Schneider. Kein Wunder, dass bei ihm selbst ein Song übers „Katzenklo“ zum Hit wurde. Doch vor allem

» weiterlesen