Bayreuth blättert weiter

Hier geht es zu unseren Social-Media-Seiten

Instagram
Kunst & Bühne

Bereits zum dritten Mal geht das inklusive Lese-Fest „Bayreuth blättert“ an den Start, dank eines Abstandskonzepts trotz Corona. Am 1. August lädt das Team des Festes für alle Sinne ab 10 Uhr in die Innenstadt – zum Ertasten von Wörtern, zu Liebesbrief-Schreibberatung, zur „Stillen Post“ in verschiedenen Sprachen und vielem mehr. Das Lese-Fest bildet dabei auch den Auftakt zu „Nachsommern“, einem Festival-Reigen, der sich vom 1.8. bis zum inklusiven Theater-Festival „zamm“ im November spannt.

Bayreuth blättert, Innenstadt, 1.8., ab 10 Uhr

Bayreuth blättert weiter

Kunst & Bühne

Hier gehts zu unseren Social-Media-Seiten

Instagram

Bereits zum dritten Mal geht das inklusive Lese-Fest „Bayreuth blättert“ an den Start, dank eines Abstandskonzepts trotz Corona. Am 1. August lädt das Team des Festes für alle Sinne ab 10 Uhr in die Innenstadt – zum Ertasten von Wörtern, zu Liebesbrief-Schreibberatung, zur „Stillen Post“ in verschiedenen Sprachen und vielem mehr. Das Lese-Fest bildet dabei auch den Auftakt zu „Nachsommern“, einem Festival-Reigen, der sich vom 1.8. bis zum inklusiven Theater-Festival „zamm“ im November spannt.

Bayreuth blättert, Innenstadt, 1.8., ab 10 Uhr

Menü
X