Wunderwelten

Das Akustik-Quartett Quadro Nuevo reist seit 1996 von seiner bayerischen Heimat aus durch die Welt: Immer auf der Suche nach magnetischen Melodien, immer inspiriert von Menschen und Mythen. Mit „Wunder Welt Musik“ tritt die Band eine Reise zu ihren eigenen Wurzeln an und haucht Volksliedern neues Leben ein. 

Quadro Nuevo, ZENTRUM, 6.10., 20 Uhr

Ähnliche Beiträge

Körperliebe

In ihrer Ausstellung „Dein Körper ist genug“  zeigen die Fotografinnen Caroline Hopp und Caroline Gugu Bilder von echten Körpern und teilen diese mit den Geschichten der Menschen. Damit möchten sie

» weiterlesen

Begegnung der Kulturen

Das Zusammenleben junger Menschen unterschiedlichster Nationen steht im Mittelpunkt der Wanderausstellung „YouniWorth“, die vom 16. bis 26. September in der Black Box des RW21 zu sehen ist. Neben der von

» weiterlesen

Virtuos

1986 nahm Andrea Bonatta seine erste Liszt-CD im ZENTRUM Bayreuth auf dem Steingraeber-Flügel auf. Mittlerweile konzertiert er weltweit, gibt Meisterklassen, berät Liszt-Wettbewerbe, dirigiert und ist Klavierprofessor in Shanghai und Salzburg.

» weiterlesen