Bayreuth Summertime

Die erste Bayreuth Summertime 2020 war eine der wenigen guten Seiten der Corona-Pandemie: Das neue Veranstaltungskonzept des Friedrichsforums brachte unterhaltsame Abende, tolle Veranstaltungen und gute Kooperationen zwischen Kulturschaffenden. 

2023 geht die Summertime bereits in die vierte Runde. An vielen Orten in Stadt und Region werden Bayreuther Veranstalter und Vereine wieder ein buntes Programm zusammenstellen. So wird es im Juni wieder ein Festival am Kulturkiosk geben, während das andere Highlight, das Festival auf der Seebühne, voraussichtlich ab dem 3. August über die Bühne gehen wird. Die Verantwortlichen sind bereits fleißig am Buchen und Veröffentlichen von Terminen für die Summertime.   

Unter der Webadresse www.bayreuth-summertime.de sind bereits erste Veranstaltungen aufgeführt. Am 14. Juni statten SixPack dem Kulturkiosk einen Besuch ab. Die sechs A-cappella-Agenten verbinden in ihrem Programm „Goldsinger” brillante Gesangsarrangements mit hanebüchenen Schnapsideen und „Turnvater Jahn”-Choreographien. Am 16. Juni kommt Claudia Koreck  auf ihrer „Kalender-Tour 2023“ zum Open-Air an den Kulturkiosk. Mit abwechslungsreichen Songs und Gitarrist Gunnar Graewert an ihrer Seite präsentiert sie gewohnt unterhaltsam und stimmgewaltig ein ganz besonderes Konzerterlebnis. Weitere Termine werden in Kürze bekannt gegeben. 

Ähnliche Beiträge

Zukunft für die Schoko

Egal ob spontanes Handwerken, Kochen, Skaten, Tanzen, Zocken oder einfach nur Chillen: Die „Schoko“ ist für alle da, die ihre Regeln akzeptieren. Auch Konzerte, Kunstaktionen, DJ-Sets, Konferenzen und Workshops finden

» weiterlesen

Der Wandel geht uns alle an

Beim Thema Ernährung können wir alle viel bewegen. Und die Region verändern. Von Gert Dieter Meier Es gibt Sätze, die wichtig sind. Aber todlangweilig. Diesen zum Beispiel: Ernährung geht uns

» weiterlesen

Beliebte Unis: Hof vor Bayreuth

Die Uni Bayreuth gehört zu den beliebtesten Universitäten Deutschlands auf „Studycheck“. Dort können Studierende ihre eigene Hochschule bewerten, wie die Uni Bayreuth in einer Pressemeldung erklärt. 94 Prozent der Studierenden

» weiterlesen