Bayreuth wimmelt

Bayreuth bekommt sein allererstes Wimmelbuch! In einem großen Pappbilderbuch präsentiert sich Bayreuth in seiner eigenen Wimmelwelt. An neun bekannten Orten tummeln sich fast 500 Wimmelfiguren. Das Besondere- die Figuren basieren auf real existierenden Personen. Ob ihr selbst auch im Buch herumwimmelt, erfahrt ihr am 12.10. im Comixart im Rotmaincenter – hier wird das Buch unter Anwesenheit des Zeichners Jürgen Schanz vorgestellt.

Vorstellung: Wimmelbuch, Comixart im Rotmain-Center, 12.10., 12 Uhr

Ähnliche Beiträge

Bariton & Piano

Der Moderator, Dirigent und Bariton Robert Eller aus Bayreuth und der Pianist Sebastian Ludwig aus Düsseldorf laden zu einem Liederabend ins Steingraeberhaus ein. Unter dem Titel „Widmung“ sind Lieder von

» weiterlesen

Perlen der Filmmusik

Nach dem ausverkauften Jubiläumskonzert im Markgräflichen Opernhaus im vergangenen Sommer lädt das Sinfonieorchester der Uni Bayreuth am 7. Februar wieder zum alljährlichen Winterkonzert. Der diesjährige Semesterabschluss bringt Filmmusik auf die

» weiterlesen

Moment mal!

Die fotografischen Arbeiten von Ben Hagemann, Adrian Infernus, Doreen Schwarz und Maxim Green verbindet vor allem eins: Die Leidenschaft für analoge Fotografie. Bewusst verwenden die ausstellenden Künstler:innen ein Medium, das

» weiterlesen