Cavewoman

Heike Feist ist zurück in Bayreuth. In ihrer Show gibt sie als ihre Namensvetterin und Höhlenfrau Heike praktische Tipps zur Haltung und Pflege eines beziehungstauglichen Partners. Dabei wirft sie einen augenzwinkernden Blick auf das Zusammenleben von Mann und Frau und die typischen Missverstände, die beim Aufeinandertreffen dieser zwei vollkommen unterschiedlichen Spezies immer wieder entstehen und für Chaos sorgen.

Cavewoman, ZENTRUM,26.10., 20 Uhr

Ähnliche Beiträge

Podium der Poesie

Bei der zweiten Ausgabe der Neuneinhalb-Lesebühne können sich alle Slam-Fans auf die amtierende fränkische und bayerische Meisterin Maron Fuchs freuen. Gemeinsam mit ihren Kollegen Thomas Schmidt und Martin Geier, die

» weiterlesen

Moment mal!

Die fotografischen Arbeiten von Ben Hagemann, Adrian Infernus, Doreen Schwarz und Maxim Green verbindet vor allem eins: Die Leidenschaft für analoge Fotografie. Bewusst verwenden die ausstellenden Künstler:innen ein Medium, das

» weiterlesen

Tierisch menschlich

Entertainerin Daphne de Luxe zieht in ihrem neuen Programm „Artgerecht“ überraschende Parallelen zwischen Mensch und Tier. In Bester-Freundin-Manier erklärt sie humorvoll und selbstironisch, warum zum Beispiel Männer den Frauen ins

» weiterlesen