Suche
Close this search box.

Besuch aus Berlin

Die Berliner Lesebühne LSD, kurz für Liebe statt Drogen, hat einige der erfolgreichsten Poetry-Slam-Autoren des Landes hervorgebracht, darunter auch den ehemaligen Bayreuther Stadtschreiber Volker Strübing. Im April kommt dieser gemeinsam mit seinen LSD-Kollegen Andreas „Spider“ Krenzke und Micha Ebeling (Bild) zu einer Slam Gala ins Liebesbier.

Poetry Slam Gala, Liebesbier, 9.4., 20 Uhr

Ähnliche Beiträge

Hauptwerke der Klavier-Literatur

Der österreichische Pianist Till Fellner, der bereits mit den Berliner Philharmonikern und der New York Philharmonic auftrat, gilt als Meister seines Fachs. Sein Repertoire reicht vom Barock bis in die

» weiterlesen

Auf Leben und Artentod

Einzigartiger Humor, Selbstironie, Figuren, Geschichten, Witze und Musik – in seiner neuen Show stürzt sich Berni Wagner mit allen erdenklichen Mitteln auf Sexualität, Religion, Natur und die Geschichte des Lebens,

» weiterlesen

Wahnsinn des Alltags

Wovon träumen Neugeborene? Wie nennt man weibliche Erdmännchen? Kann man eine Tuba rauchen? Und sollte man bei der Weight-Watchers-App wirklich „Cookies akzeptieren“? Fragen über Fragen, die im alltäglichen Wahnsinn eines

» weiterlesen