Suche
Close this search box.

Comeback im Doppelpack

Bis zu ihrer Zwangspause gehörten die Festivals keepin’ it aLive und einFestival zu den festen Terminen der lokalen Musikszene. In diesem Jahr kehren sie gemeinsam zurück: Die veranstaltenden Bands Remedy und Waste legen ihre Ressourcen zusammen und präsentieren im März ein zweitägiges Livespektakel in der Neuneinhalb. Auf der Bühne stehen neben den Lokalmatadoren unter anderem das Hip-Hop-Trio Edle Brüder aus Nürnberg, die Alternative-Formation Atlvntis aus Kulmbach und Kronach sowie die R‘n‘B-Künstlerin Nnoa aus Wien. Am Samstag ist nach den Konzerten mit Indie, Pop und Rock vom Schöner Lärm Soundsystem für gute Aftershow-Stimmung gesorgt. Festivaltickets gibt es für 15 Euro unter www.neuneinhalb.org, Tagestickets an der Abendkasse.

keepin’ it einFestival, 24. und 25.3., jeweils 20 Uhr.

Foto: Adrian Infernus

Ähnliche Beiträge

Hip-Hop-Jam

Meisterhaften Sprechgesang, treibende Beats und gute Vibes verspricht der erste „Expanded Art“-Jam im ZENTRUM, der mit regionalen und internationalen Künstlern aufwartet. Unter anderem steht Underground-Veteran Gilead7 aus Chicago auf der

» weiterlesen

Gankino Circus

Vier virtuose Musiker, begnadete Geschichtenerzähler und kauzige Charakterköpfe, ein hinreißend verqueres Bühnengeschehen, handgemachte Musik und eine große Portion provinzieller Wahnsinn – das ist der Gankino Circus und seine „Festival Show“!

» weiterlesen

Feiern im Grünen

Glashaus goes Schokofabrik und Open Air! Am 29. Juni verwandelt sich der Garten der Schoko für einen Tag in einen Dancefloor, auf dem brandaktuelle Acts und Newcomer der deutschen Indie-Szene

» weiterlesen