Das Problem Liebe

Nach acht erfolgreichen Brenner-Krimis kommt der österreichische Autor Wolf Haas nun mit einem Herzensprojekt, seinem Coming-of-Age-Roman „Junger Mann“, zur Leselust nach Bayreuth. Die zum Teil autobiografische Geschichte dreht sich um einen 13-jährigen übergewichtigen Jungen, der sich in die zehn Jahre ältere Elsa verliebt. Das Problem am Verlieben: ihr Ehemann. Fest entschlossen, seine Probleme zu lösen, startet der junge Mann eine radikale Abmagerungskur und eine Besuchsoffensive bei seiner Angebeteten.

Wolf Haas, ZENTRUM, 21.2., 20 Uhr

Foto: Robert Newald

Ähnliche Beiträge

Jazz mal sieben

Draußen kalt, drinnen heiß: Mit dem Jazz-November veranstaltet das Bayreuther Jazzforum jedes Jahr ein hochkarätiges Festival, das den grauen Monat zum Leuchten bringt. Die 16. Ausgabe des Festivals bietet vom

» weiterlesen

Poesie aus der Region

Zur 19. Ausgabe des kleinen, feinen Poetry Slams in der Neuneinhalb präsentiert Slam-Masterin Hannah Haberberger wieder wunderbare Poet:innen aus der Region. Mit dabei sind dieses Mal unter anderem Anja Fabisch

» weiterlesen

Rave of Arts

Bereits seit mehreren Jahren verbindet der Rave of Arts junge Kunst aus der Region mit einer nächtlichen Technoparty. Auch in diesem Jahr ist das Kulturhaus Neuneinhalb wieder Austragungsort. Hier sind

» weiterlesen