Neuinszenierung

Mit „Das Phantom der Oper“ macht eines der erfolgreichsten Tournee-Musicals Europas in Bamberg Station. Die deutschsprachige musikalische Neuinszenierung des Musicals mit Weltstar Deborah Sasson und Axel Olzinger in den Hauptrollen hält sich eng an die Romanvorlage, besticht aber mit interaktiver Multimedia-Technik.

Das Phantom der Oper, Konzerthalle (Bamberg), 14.2., 20 Uhr

Ähnliche Beiträge

Pionierinnen

Die Musik dieser Frauen zu hören und sich nicht in sie zu verlieben, dürfte unmöglich sein. Lange standen die Komponistinnen im Schatten ihrer Kollegen, inzwischen weiß man, dass nicht nur

» weiterlesen

Heiter bis rockig

Der Bayreuther Jazz-November genießt landesweit einen exzellenten Ruf als eines der besten bayerischen Jazzfestivals. Auch dieses Jahr finden sich bekannte Namen und Newcomer in Bayreuth ein – mit einer Besonderheit:

» weiterlesen

Gelebtes Chaos

Wer glaubt, im Kabarett schon alles gesehen zu haben, kennt Tino Bomelino noch nicht. Der neue Stern der Szene glänzt mit einer einmaligen Mischung aus Stand-up-Comedy und Musik. Ausgestattet mit

» weiterlesen