Drei neue Hotels?

Bayreuth könnte in absehbarer Zeit drei neue Hotels bekommen. Ein Investor, nach Presseberichten die Hotelkette Ibis, möchte an der Bürgerreuther Straße unmittelbar neben dem Bahnhof ein Hotel mit 180 Zimmern errichten. Auch die Hotelkette B&B wird in Bayreuth aktiv. Derzeit laufen im früheren C&A-Gebäude in der Richard-Wagner-Straße die Bauarbeiten für ein Hotel mit 90 Betten. Im Science-Park Bayreuth an der Universitätstraße gegenüber dem Universitäts-gelände soll außerdem ein uni-nahes Hotel entstehen.

Ähnliche Beiträge

Nachhaltig und solidarisch

Mit ihrem in unserer letzten Ausgabe fertiggestellten „Strawenzeln“-Stadtplan gab Illustratorin Lena Wenz einen Überblick über die (sub)kulturelle Szene der Stadt. Doch was wären diese Orte ohne die Menschen, die gemeinsam

» weiterlesen

NS-Dokuzentrum geplant

Die Stadt Bayreuth plant ein NS-Dokumentationszentrum. Sitz des Zentrums soll unter anderem das frühere Wohnhaus von Houston Stewart Chamberlain (1855–1927), Schwiegersohn Richard Wagners und Vordenker von Rassismus und Antisemitismus, sein.

» weiterlesen