Drünter und Druber

Der Brausaal der Maisel‘s Bier-Erlebnis-Welt im Liebesbier hat seit seiner Eröffnung bereits einige Künstler und Bands auf der Bühne beherbergt. Am 14. Januar besuchen mit HörBänd fünf Vokal-apostel die heiligen Hallen des Gerstensaftes und präsentieren einen Mix aus Comedy und A cappella. Bei ihrem aktuellen Programm „Drünter und Druber“ darf man sich auf interessante Eigenkompositionen sowie kreativ bearbeitete Klassiker freuen. Und dafür mimen HörBänd auch mal eine Big Band oder ein ganzes Orchester, und das natürlich ausschließlich mit der eigenen Stimme.

Ähnliche Beiträge

Theater-Solo

„Kleist – wenn ich dich nur hätte…“ ist ein Theater-Solo mit Kristine Walther über den Dichter, der vor 200 Jahren Selbstmord beging: getrieben vom inneren Zwang, Künstler zu sein, innovativ

» weiterlesen

Klassik trifft auf Elektronik

Ein außergewöhnliches Klangerlebnis erwartet Klassik-Fans im Steingraeberhaus. Zu Gast ist die österreichische Pianistin Clara Murnig (Foto) – gleichzeitig auch Dozentin an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien –,

» weiterlesen

Arme Sünder

In „Vergelt’s Gott!“ schlüpft Kabarettist Wolfgang Krebs erneut virtuos in die Erscheinungsbilder und Stimmbänder aktueller Politiker und Zeitgenossen. In fliegendem Wechsel und mit wechselnden Fliegen. Und er zeigt, dass wir

» weiterlesen