Eberhofer, zefix!

Mit ihrer bislang neun Bände umfassenden Provinzkrimiserie um den Dorfpolizisten Franz Eberhofer („Dampfnudelblues“) hat sich Rita Falk in die Herzen ihrer Leser geschrieben. Bei ihrem Auftritt im Liebesbier liest die Oberammergauer Erfolgsautorin aus ihren aktuellen Büchern „Kaiserschmarrndrama“ und „Eberhofer, Zefix“.

Rita Falk, Liebesbier (Brausaal), 28.11., 20 Uhr

Ähnliche Beiträge

Geistvoll

„Durchgeknallt aber geistvoll“, betitelte vor einigen Jahren ein Kritiker seinen Bericht über ein Konzert der MozART group und traf damit ins Schwarze. Das preisgekönte Streichquartett steht seit über 30 Jahren

» weiterlesen

Kunst des Briefes

Ob wohlklingender Wörterreigen via Einschreiben oder schwere Kost in Form von Briefpost, ob zigmal korrigiert oder hastig hingeschmiert – Briefe liefern einen Einblick in die Gedankenwelt ihrer Verfasser:innen. Die Sübkültür

» weiterlesen

Stille Nacht?

Ein verwüsteter Tannenbaum, eine Schnapsleiche auf der Veranda und eine Menge gebrochener Herzen sind das Ergebnis des desaströsen Weihnachtsabends aus Fitzgerald Kusz‘ Komödie „Lametta“, die im Dezember in der Studiobühne

» weiterlesen