Echt bayerisch

Neben seiner Tätigkeit als Schauspieler, für die er mit dem deutschen Fernsehpreis ausgezeichnet wurde, komponierte Michael Fitz Pop- und Rockstücke und war damit regelmäßig auf Tour. Seit 2006 legt er seinen Fokus auf bayerische Mundart und bringt diese auch deutschlandweit auf die Bühne. Im Gepäck hat er zahlreiche Geschichten, fünf bis sieben Gitarren, sowie viele neue und alt bekannte Stücke. 

Michael Fitz, Bechersaal, 21.10., 20 Uhr

Ähnliche Beiträge

Jazz aus Afrika

Im Mai lädt der Exzellenzcluster Afrika der Universität Bayreuth zu afrikanischen Rhythmen in den Reichshof. Zu Besuch ist das weltbekannte Aly Keita Trio, das Afropop mit Funk- und Jazzelementen verbindet.

» weiterlesen

Indie Kicks

Zum fünften Mal kommt im Mai das DJ-Kollektiv King Kong Kicks aus Berlin ins Glashaus. Auf die Plattenteller kommt bei den beiden alles, was das Indieherz begehrt: Von Two Door

» weiterlesen

Legendär

Mit AKA AKA verbindet das Fabrik-Team eine lange Freundschaft. Bereits 2015 war das DJ- und Produzentenduo der erste große Headliner in der Fabrik, drei Jahre darauf standen sie bei Rave

» weiterlesen