Suche
Close this search box.

Energiebündel

Die 40 ist da! Und plötzlich häufen sich die Fragen: Kann man ein guter Vater sein, obwohl man selbst noch ein Kind ist? Kann man bei Klimademos mitlaufen, ohne als Spion der Boomer zu wirken? Ein hybrides Modell ist wohl die beste Lösung, findet Simon Pearce, der diesen Ansatz mit seinem Programm „Hybrid“ unter Beweis stellt. Denn den Wechsel zwischen schnellen Gags und geschickten Pointen, lauten und leisen Tönen beherrscht das bayerisch-nigerianische Energiebündel zur Perfektion.

Wir verlosen 2×2 Tickets für die Show! Schreibt uns einfach eine Mail mit dem Betreff “Hybrid” an gewinnspiel@bayreuth4u.de. Die Gewinner werden am Donnerstag, den 30.3. benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Achtung: Die Veranstaltung wurde vom Reichshof in den Bechersaal verlegt. Tickets behalten ihre Gültigkeit.

Simon Pearce, Bechersaal, 31.3., 20 Uhr

Foto: Marvin Ruppert

Ähnliche Beiträge

Bosetti will reden

Eigentlich hätte Sarah Bosetti bereits im Herbst nach Bayreuth kommen sollen, doch leider musste der Auftritt der Satirikerin krankheitsbedingt verschoben werden. Im Mai können sich nun alle Fans der „Feministin

» weiterlesen

Kulturclash

Früher war er Filialleiter bei Lidl, jetzt ist Osan Yaran als erfolgreicher Comedian unterwegs auf Deutschland-Tour. In seinem aktuellen Stand-up-Programm „Gut, dass du fragst!“ erzählt der türkischstämmige Berliner auf humorvolle

» weiterlesen

Satirischer Klartext

Stand jetzt weiß man nichts Genaueres. Stand jetzt ist nicht klar, welche Kriege weiter eskalieren. Stand jetzt ist ungewiss, ob die Menschheit die Klimakatastrophe überlebt. „Stand jetzt“ heißt auch das

» weiterlesen