Erfinder und Wortakrobat

Jan Philipp Zymny ist Autor, Kabarettist, Stand-Up-Komiker und einer der erfolgreichsten Poetry Slammer der Szene. Seit 2012 stand er viermal in Folge im Finale der deutschsprachigen Meisterschaften, die er 2013 und 2015 gewann. In seiner Freizeit verdingt sich Jan Philipp Zymny als Erfinder, versucht die M-Theorie zu widerlegen und erledigt kleinere Schmiedearbeiten für Reiterhöfe in der Umgebung. Und hat dennoch genug Zeit, Bayreuth mit seinem Programm „How To Human“ zu besuchen.

Jan Philipp Zymny, Liebesbier, 31.10., 20 Uhr

Ähnliche Beiträge

Best of Bembers

Ob auf der Bühne, im TV oder im Internet – Bembers hat die Gürtellinie der Comedy neu definiert und kann mittlerweile auf vier erfolgreiche Programme zurückblicken. Unter dem Motto „Higher

» weiterlesen

Rampensau

Sie ist wortgewandt, sie ist niederbayerisch und sie kann was. Das behauptet die Slammerin und Kabarettistin Teresa Reichl provokant im Titel ihres Debütprogramms „Obacht, i kann wos!“. Und sie hält

» weiterlesen

Wilhelmine Inside

Unter dem Motto „Wilhelmine inside“ steht bei den diesjährigen Residenztagen das vielseitige Leben der Markgräfin im Mittelpunkt, das aus den unterschiedlichsten Perspektiven beleuchtet wird. Es werden interessante und unerwartete Einblicke

» weiterlesen