Suche
Close this search box.

Erleuchtung

Seinen Zuschauern bleibt Michael Altinger vor allem durch seinen besonderen Charme und knallharte Pointen im Kopf. Während der „Schlachthof“-Moderator  im ersten Teil seiner Kabarett-Trilogie noch geahnt hat, weiß er jetzt Bescheid – über die Welt und ihre Absurditäten. In seinem neuen Programm „Schlaglicht“ sortiert er die Welt, nimmt die Zuschauer an die Hand und sagt, dass sie richtig sind. Es wird gelacht, über sich selbst und vor allem über die anderen Menschen.

Michael Altinger, Becher Bräu, 16.2., 20 Uhr

Ähnliche Beiträge

Wo ist der Haken?

Peer, Hanna, Cetin, Sina und Berenice kommen alle aus unterschiedlichsten Verhältnissen und wollen auf ihre eigene Art während einer Wohnungsbesichtigung überzeugen und den Makler für sich gewinnen. Aber auch der

» weiterlesen

Die Fälscher-Saga

Hans Doppler ist der vorläufig letzte Spross einer Fälscher-Dynastie, deren Wurzeln bis ins 18. Jahrhundert zurückreichen, und er steckt in einer Krise. Während sein Vater und Großvater prestigereiche Fälschungen durchführten,

» weiterlesen

Geschichten im Sand

Frei nach Jules Verne reist die „Queen of Sand“ Irina Titova nun mit ihrem Publikum „In 80 Bildern um die Welt“. Eine unterleuchtete Glasplatte, eine große Leinwand und Sand –

» weiterlesen