Eröffnung vertagt

Als Pendant zum Roemers XV plante Betreiber Florian Schulz das Eröffnungswochenende des Restaurants „Zollhaus“ in der Maxstraße für Ende Juni. Doch nun musste er die Reißleine ziehen: „Und schon wieder wurden uns Steine in den Weg gelegt, die wir so schnell nicht beseitigen können… Das Zollhaus bleibt leider erstmal noch geschlossen“, heißt es auf Facebook. Wann tatsächlich eröffnet werden darf, ist zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht bekannt.

Ähnliche Beiträge