Es lebe die Stimme

Anlässlich des 20-jährigen Bandjubiläums lässt es die A-capella-Formation Viva Voce mit ihrem Best-Of-Programm ,,20 Jahre – Es lebe die Stimme“ so richtig krachen. Die fünf Sänger ersetzen mit ihren Stimmen ein ganzes Orchester und sind damit ziemlich erfolgreich, denn sie gelten als die Popstars der deutschsprachigen A-cappella-Szene. Mit ihrer Jubiläumsshow führen die Träger des Bayerischen Kulturpreises ihr Publikum auf eine Reise durch zwei Jahrzehnte A-cappella-History.

Viva Voce, Freiheitshalle (Hof), 19.10., 20 Uhr

Ähnliche Beiträge

Ausflug in die Wunderwelt

In seiner neuen Ausstellung präsentiert das Bayreuther Kunst- und Kulturhaus NEUNEINHALB vom 30. April bis zum 26. Mai unter dem Titel „WUNDERWELT“ Werke der Berliner Künstlerin und Illustratorin Juliane Pieper.

» weiterlesen

Hommage an Depeche Mode

Neben seiner Tätigkeit als Musikjournalist ist Markus Kavka hauptberuflich Superfan von Depeche Mode. In seinem Buch „Markus Kavka über Depeche Mode“ erzählt er davon – von Dave-Gahan-Gedächtnisfrisuren und Gruftis in

» weiterlesen

Mehr Jazz für Bayreuth

Das Pianojazz-Festival des Jazzforum Bayreuth geht in seine zweite Runde. Vom 2. bis zum 5. Juni findet „Pijazzo“ erstmals unter „normalen“ Bedingungen ohne Corona-Auflagen statt. Fünf international renommierte Jazz-Acts geben

» weiterlesen