Es lebe die Stimme

Anlässlich des 20-jährigen Bandjubiläums lässt es die A-capella-Formation Viva Voce mit ihrem Best-Of-Programm ,,20 Jahre – Es lebe die Stimme“ so richtig krachen. Die fünf Sänger ersetzen mit ihren Stimmen ein ganzes Orchester und sind damit ziemlich erfolgreich, denn sie gelten als die Popstars der deutschsprachigen A-cappella-Szene. Mit ihrer Jubiläumsshow führen die Träger des Bayerischen Kulturpreises ihr Publikum auf eine Reise durch zwei Jahrzehnte A-cappella-History.

Viva Voce, Freiheitshalle (Hof), 19.10., 20 Uhr

Ähnliche Beiträge

Kultig

Sie prägten die Sprache einer ganzen Generation, wurden geliebt, gehasst, oft zitiert und tausendmal kopiert: In den 2000er-Jahren feierten Erkan & Stefan Riesenerfolge mit drei eigenen Kinofilmen, zwei Staffeln „headnut.tv“

» weiterlesen

Virtuos

1986 nahm Andrea Bonatta seine erste Liszt-CD im ZENTRUM Bayreuth auf dem Steingraeber-Flügel auf. Mittlerweile konzertiert er weltweit, gibt Meisterklassen, berät Liszt-Wettbewerbe, dirigiert und ist Klavierprofessor in Shanghai und Salzburg.

» weiterlesen

Körperliebe

In ihrer Ausstellung „Dein Körper ist genug“  zeigen die Fotografinnen Caroline Hopp und Caroline Gugu Bilder von echten Körpern und teilen diese mit den Geschichten der Menschen. Damit möchten sie

» weiterlesen