Extreme Burgentour

Bereits 2017 war für In Extremo vollgepackt mit zahlreichen Höhepunkten. So haben sie nicht nur ihre tausendste Live-Show gespielt, sondern auch ihre Best-Of-Platte „40 wahre Lieder“ mit den Highlights aus 20 Jahren Bandgeschichte veröffentlicht. 2018 gehen die sieben erneut auf Burgentour, wobei sie schon immer viel Spaß hatten und wo sie sich nach eigenem Bekunden „sauwohl“ fühlen. Auf sechs Burgen und Schlössern lassen sie es im Sommer richtig krachen – unter anderem auf Schloss Eyrichshof bei Ebern.

In Extremo, Schloss Eyrichshof, 27.7., 20 Uhr

Ähnliche Beiträge

Summervibes

Sommer, Sonne, Techno: Eine Woche nach ihrer Teilnahme am Bürgerfest findet die Kommune wieder wie gewohnt im gemütlichen Biergarten der Lamperie statt. Unter dem Motto „Sommergefühle“ kann am 9. Juli

» weiterlesen

Ein Kapitel Musikgeschichte

Über 40 Jahre ist es her, dass sich ein paar Jungs aus der Kölner Südstadt zum gemeinsamen Jammen verabredeten. Zuerst wurden Songs von den Stones und Dylan gespielt, ehe der

» weiterlesen

Forever ABBA

Die vielfach preisgekrönte Hamburger Formation AbbaFever hat es sich zur Aufgabe gemacht, den legendären Hits der schwedischen Weltstars Tribut zu zollen und den Spirit der 70er-Jahre zurück auf die Bühne

» weiterlesen