Fröhlich Fasten

Susanne Fröhlich ist Schriftstellerin und Journalistin und arbeitet unter anderem für den Hessischen Rundfunk. Nach ihrem Bestseller „Moppel-Ich“ greift die gebürtige Frankfurterin in ihrem neuesten Buch das für viele leidige Thema Gewicht erneut auf. Im Rahmen des Leselust-Festivals liest sie aus „Fröhlich Fasten” – einem unterhaltsamen und aufschlussreichen Tagebuch über einen fünfwöchigen Selbstversuch, an dessen Ende nicht nur die Blutwerte besser wurden, sondern auch jede Menge Pfunde gepurzelt sind.
Susanne Fröhlich, ZENTRUM, 24.1., 20 Uhr

Ähnliche Beiträge

Einfach magisch

Mit seinen faszinierenden Illusionen versetzt Farid sein Publikum regelmäßig in Erstaunen. Ohne halbseidene Special-Effects und fernab von allen Klischees entstaubt er die Zauberkunst und lässt die Macht der Imagination für

» weiterlesen

Meisterlich

Die Reihe „Junge Meister-pianist:innen“ ist Dauergast beim Musikzauber Franken des Bayerischen Rundfunks und vielleicht Bayreuths beliebteste Klassikreihe. Seit vielen Jahren faszinieren Meisterstudent:innen das Bayreuther Publikum – dieses Mal von der

» weiterlesen

Crossover-Jazz

Im Rahmen des Jazz-Novembers finden auch mehrere Late-Night-Konzerte statt, eines davon im Kulturhaus Neuneinhalb. Vier Berliner aus aller Welt – die Musiker des Move String Quartets sind in der Jazzszene

» weiterlesen