Suche
Close this search box.

Frühlingserwachen

Der Frühling ist da – und wie könnte man das besser genießen, als bei Musik und leckeren Drinks im Garten? Unter dem Motto „Do not drink & draw alone“ gibt es im April einen Frühlingsnachmittag der besonderen Art im Schokogarten zu erleben. Für Live-Musik sorgt neben der „Schoko-Hausband“ – The Rolling Chocolate Band – die 22-jährige Suzan Köcher, die mit ihrem psychedelischen Folk-Rock auf den Spuren von Dusty Springfield und Joni Mitchell wandelt. Der Eintritt ist frei.

Do not Drink & Draw alone, Schokofabrik, 28.4., 15 Uhr

Ähnliche Beiträge

Summertime am Kulturkiosk

Von wildem Austropop von Voodoo Jürgens über Musikkabarett mit Gankino Circus bis zu klugem Pop von DOTA – im Juni erwartet das Publikum bei der Summertime am Kulturkiosk wieder ein

» weiterlesen

Kraut & Rüben Open-Air

Draußen sein und Lieblingsmusik hören. Tanzen und auf der Wiese fläzen. Den Blick schweifen lassen und ein Getränk dazu – dazu lädt das Kraut & Rüben Open-Air an Christi Himmelfahrt

» weiterlesen