Suche
Close this search box.

Ganz arg wichtig

Mit dem schwäbischen Charme eines echten Halbitalieners beschreibt Heinrich del Core in seinem neuen Programm „Ganz arg wichtig“ die alltäglichen Kuriositäten des Lebens so detailgetreu und plastisch, dass man glaubt selbst dabei gewesen zu sein.  Vor dem preisgekrönten Kabarettisten und Comedian sind weder moderne Medien wie Facebook sicher, noch Männer ab 50 auf E-Bikes. Denn eines ist Heinrich del Core wichtig: Mit wahren Begebenheiten aus dem Alltag und einem unvergleichlichen Mix aus Situationskomik und Sprachwitz sein Publikum einen ganzen Abend lang bestens zu unterhalten!

Heinrich del Core, ZENTRUM, 20.9., 20 Uhr

Ähnliche Beiträge

Feier des Theaters

Der König stirbt, umgeben von seinem Hofstaat. Der Palast zerfällt, das Reich löst sich auf, genauso wie sein dahinsiechendes Staatsoberhaupt. Der Monarch feilscht wortgewaltig um sein Leben, doch einen Ausweg

» weiterlesen

Vollgas voraus

Philipp Uckel gilt als Urgestein der Berliner Stand-up-Szene. Als Host diverser Comedy-Shows ist er in der Mutterstadt als sympathischer, authentischer und vor allem äußerst schlagfertiger Comedian bekannt. Mit seinem ersten

» weiterlesen

Zeit mit KT

Die Welt dreht sich immer schneller und wird zunehmend unübersichtlicher. Wann haben wir noch die Muße, nachzudenken, ohne sofort eine Lösung finden zu müssen? Karl-Theodor zu Guttenberg – kurz KT

» weiterlesen