Suche
Close this search box.

Nachhilfe

Seit 2014 ist er pensioniert und trotzdem will ihm die Schule nicht so recht aus dem Kopf gehen. Kein Wunder, denn auf den Kabarettbühnen des Landes kommen seine Anekdoten und Einblicke in den Kosmos Schule so gut an, dass er jetzt sogar den vierten Teil seiner als Trilogie geplanten Kabarettprogramme auf die Bühne bringt. In „Nachschlag – eh ich es vergesse…“ berichtet er erneut mit einem Augenzwinkern über verschiedene Lehrertypen, missmutige Hausmeister, die – zumindest beim Ausdenken von Ausreden – immer kreativer werdenden Schüler, deren Eltern und ihr Zusammenwirken am fiktiven „Lukas-Podolski-Gymnasium – mal als Frontalunterricht, mal an Kontrabass oder Klavier.

Han‘s Klaffl, ZENTRUM, 10.10., 20 Uhr

Foto: Valentin Winhart

Ähnliche Beiträge

Bosetti will reden

Eigentlich hätte Sarah Bosetti bereits im Herbst nach Bayreuth kommen sollen, doch leider musste der Auftritt der Satirikerin krankheitsbedingt verschoben werden. Im Mai können sich nun alle Fans der „Feministin

» weiterlesen

Kulturclash

Früher war er Filialleiter bei Lidl, jetzt ist Osan Yaran als erfolgreicher Comedian unterwegs auf Deutschland-Tour. In seinem aktuellen Stand-up-Programm „Gut, dass du fragst!“ erzählt der türkischstämmige Berliner auf humorvolle

» weiterlesen

Satirischer Klartext

Stand jetzt weiß man nichts Genaueres. Stand jetzt ist nicht klar, welche Kriege weiter eskalieren. Stand jetzt ist ungewiss, ob die Menschheit die Klimakatastrophe überlebt. „Stand jetzt“ heißt auch das

» weiterlesen