Gesangskunst

Die A-Cappella-Formation Viva Voce zählt zu den beliebtesten Bands ihres Genres. Ihr extra für Kirchen und historische Denkmäler konzipiertes Programm „Ein Stück des Weges“, in dem Hits der Beatles ebenso Platz finden wie Gospels und spirituelle Lieder, präsentieren sie im September auch in Bayreuth. Und auch zur Weihnachtszeit kommt die Band wieder in die Region: Am 19.12. sind sie mit dem Programm „Wir schenken uns nix“ in Kulmbach zu sehen.

Viva Voce, Erlöserkirche, 22.9., 19 Uhr

Foto: T. Wingenfelder

Ähnliche Beiträge

Fabrik goes Bürgerfest

Nach zwei Jahren Wartezeit ist es nun endlich wieder soweit: Das Bürgerfest ist zurück! Mit einer fetten Festival-Anlage und zahlreichen Bars zählt die Area der Fabrik im Ehrenhof – präsentiert

» weiterlesen

Indie aus Wien

Pauls Jets tauchten relativ plötzlich im zweiten Drittel der 2010er Jahre in Wien auf. Ihr erstes Album „Alle Songs bisher“ war ein Plädoyer gegen die Kleinkariertheit des Indie-Pops und erhielt

» weiterlesen

Live am Schlossberg

Das 27. Waldstock-Festival steht vor der Tür, bei dem es insgesamt dreizehn Bands auf dem Schlossberg Pegnitz live zu erleben gibt. Neben Acts wie Hanba, Sparkling und Rats on Rafts

» weiterlesen