Ghetto mi nix o

Mit ihrem Debüt „Dampf der Giganten“ von 2015 schlugen Dicht & Ergreifend ein wie eine Bombe. Schnell wurden LaBrassBanda auf die Mundart-Rapper aufmerksam und nahmen sie mit auf Tour. Die Musik der „Dichtis“, wie sie von ihren Fans genannt werden, verbreitet sich mittlerweile von Kiefersfelden bis Kiew – denn wer des Bayerischen nicht mächtig ist, wird von den fetten Bläserarrangements weggeblasen. Nach zahlreichen ausverkauften Konzerten gehen die Bazis im Herbst erneut auf Tour.

Dicht & Ergreifend, ZENTRUM, 24.11., 20 Uhr

Ähnliche Beiträge

Elektronisch

Der Sommer neigt sich dem Ende entgegen. Zum Abschluss gibt es nochmal Party, Sonne und Elektro. Freunde der Sonne können am 10. September das vierte Sonnentanz-Open-Air im Außenbereich des ZENTRUM

» weiterlesen

Herbstgefühle

Zum Abschluss der Open-Air-Saison darf man sich im September noch einmal auf einen elektronischen Tanz in der Lamperie freuen: Unter dem Motto „Herbstgefühle“ laden Kommunberg & Co. zur Herbstedition der

» weiterlesen

Sphärisch

Moment mal, klingt das nicht wie Roxanne? Und das hier wie dieser eine Hit von Coldplay? Aber irgendwie sphärisch? Wer bei einem Konzert des Carsten Lindholm Trios genau hinhört, wird

» weiterlesen