Goodbye Christopher Robin

Hier geht es zu unseren Social-Media-Seiten

Instagram
Film

Christopher Robin, Sohn des englischen Autors A.A. Milne und seiner Frau Daphne, liebt es, mit Stofftieren zu spielen. Sein Vater, der ihm dabei oft Gesellschaft leistet, wird so zu einem Buch inspiriert, in dem sein Sohn und dessen Plüschfreunde im Mittelpunkt stehen und das unter dem Titel „Winnie-The -Pooh“ zum Weltbestseller wird. Doch der Ruhm hat auch seine Schattenseiten.

Cineplex, ab dem 7.6.

Foto: 20th Century Fox

Goodbye Christopher Robin

Film

Hier gehts zu unseren Social-Media-Seiten

Instagram

Christopher Robin, Sohn des englischen Autors A.A. Milne und seiner Frau Daphne, liebt es, mit Stofftieren zu spielen. Sein Vater, der ihm dabei oft Gesellschaft leistet, wird so zu einem Buch inspiriert, in dem sein Sohn und dessen Plüschfreunde im Mittelpunkt stehen und das unter dem Titel „Winnie-The -Pooh“ zum Weltbestseller wird. Doch der Ruhm hat auch seine Schattenseiten.

Cineplex, ab dem 7.6.

Foto: 20th Century Fox

Menü
X