Happy Release Day

Sandro Weich alias He Told Me To hat ein Album aufgenommen – und das soll gefeiert werden! Noch vor seinem Auftritt beim Kneipenfestival gibt es die Coburger Ein-Mann-Band live im Glashaus zu erleben, mit alten und natürlich neuen Songs aus der neuen Platte „Fourth Place“. Den Abend eröffnen wird Waste-Frontmann Steffen Krafft, worauf nach dem Konzert das „Schöner Lärm Soundsystem“ aka Benni und Henrik von Remedy mit bester Indiemucke zum Tanz bittet.

He Told Me To, Glashaus, 11.10., 20.30 Uhr

Foto. Julian Janssen

Ähnliche Beiträge

Party mit Dr. Umwucht

Von Manu Chao bis Extrawelt, Sophie Hunger bis Rainald Grebe, The Do bis Ray Charles beeinflusst, ist das Bamberger Sextett Dr. Umwuchts Tanzpalast mindestens genauso viel Sozialexperiment wie Band. Die

» weiterlesen

Vocal Heroes

Basslastige Beats und lyrische Strophen lassen das Herz von Hip-Hop-Fans am 28. Januar endlich wieder höher schlagen. Mit der ersten Auflage der Eventreihe „Vocal Heroes“ im ZENTRUM treten die MCs

» weiterlesen

Stars auf dem Schlossplatz

Auch 2023 steigen auf dem Schlossplatz in Coburg wieder die beliebten Sommer-Open-Airs – erstmals an zwei langen Wochenenden im Juni und August. Im Juni darf man sich unter anderem auf

» weiterlesen