Suche
Close this search box.

Heimspiel

Nach nunmehr elf Jahren als Frontmann der Band Waste wagte sich Steffen Krafft mit seiner Platte „Heimweg“ erstmals auf deutsprachige Pfade. Zusammen mit seiner Band bildet der in Bayreuth lebende Hamburger die Gegenbewegung zu plattproduziertem, totgespieltem Deutschpop.

Steffen Krafft & Band, Sübkültür, 13.2., 20 Uhr

Ähnliche Beiträge

Das Schloss bebt

Die englisch-irische Future-Pop-Band VNV Nation ist zu Gast auf dem Schloss Eyrichshof. Nie einer bestimmten Musiksparte zugehörig, vermischt VNV Nation poetische und zum Nachdenken anregende Texte mit melodischen Dancebeats und

» weiterlesen

Rock & Pop im Schlosshof

LIZharmonic begeistert mit handgemachter Live-Musik und beeindruckender Spielfreude. Mit viel Liebe zum Detail präsentiert die Band – bestehend aus den Huebnotix-Musikern Joe Greiner und Andy Sack sowie Sängerin Lisa Herold

» weiterlesen