Suche
Close this search box.

Herzogkeller öffnet im Mai

Rechtzeitig zur Biergartensaison gibt es Neuigkeiten vom Herzogkeller. Nach dem  Weggang des ehemaligen Betreibers Andy Göß stand der Biergarten seit Anfang 2023 still: Es fanden keine 90er-Partys statt und natürlich auch kein gastronomischer Betrieb. Doch alle Biergartenfreunde können sich freuen! Anfang Mai öffnet der Herzogkeller seine Pforten zur neuen Biergartensaison. Volker Zickler, der unter anderem für die Gastronomie in der Oberfrankenhalle und im Hans-Walter-Wild-Stadion verantwortlich ist, übernimmt Bayreuths größten Biergarten – vorerst für die Sommersaison 2023: „Der Pachtvertrag läuft bis 30. September 2023 und umfasst damit die Sommersaison. Danach schauen wir weiter.“ 

Foto: Adrian Infernus

Ähnliche Beiträge

Das Schloss bebt

Die englisch-irische Future-Pop-Band VNV Nation ist zu Gast auf dem Schloss Eyrichshof. Nie einer bestimmten Musiksparte zugehörig, vermischt VNV Nation poetische und zum Nachdenken anregende Texte mit melodischen Dancebeats und

» weiterlesen

Mit bayreuth4U zum Highfield!

Mit seiner schönen Lage am Störmthaler See und einem bunten Line-up zählt das Highfield-Festival zu den schönsten Freiluftspektakeln des Sommers. Drei Tage lang wird hier zu über 40 Künstler:innen gefeiert.

» weiterlesen

Ein Trauerspiel

Bereits als Teenager schrieb Richard Wagner „Leubald“, ein schrilles Musik-Spiel von Liebe, Rache, Mord und Erlösung. Seine Familie war entsetzt. Heute unterhält das Jugendwerk mit unfreiwilliger Komik und verblüffend kühnen

» weiterlesen