Humor der Extraklasse

Man kennt ihn als festes Mitglied des „ZDF heute Show“-Ensembles sowie aus der Satiresendung „extra3“. Doch auch solo weiß Kabarettist Christian Ehring mit Humor und hintergründigen Bemerkungen zu begeistern. Er ist der Mann, der Erdogan ärgerte. Noch vor der Causa Böhmermann brachte ein Beitrag in Christian Ehrings Satiresendung „extra3“ im März 2016 den türkischen Präsidenten so auf die Palme, dass er den deutschen Botschafter einbestellte. Am 16. November bringt er sein aktuelles Programm „Keine weiteren Fragen“ im Bayreuther ZENTRUM auf die Bühne.

Christian Ehring, ZENTRUM, 16.11., 20 Uhr

Ähnliche Beiträge

Lehrerweisheiten

Kabarettist Han‘s Klaffl deckt schonungslos auf, was wirklich hinter den Türen des Lehrerzimmers geschieht. In „Eine Art Best-Of“ taucht der ehemalige Musiklehrer ein in den Schulkosmos, gibt Tipps für die

» weiterlesen

Virtuos

1986 nahm Andrea Bonatta seine erste Liszt-CD im ZENTRUM Bayreuth auf dem Steingraeber-Flügel auf. Mittlerweile konzertiert er weltweit, gibt Meisterklassen, berät Liszt-Wettbewerbe, dirigiert und ist Klavierprofessor in Shanghai und Salzburg.

» weiterlesen

Begegnung der Kulturen

Das Zusammenleben junger Menschen unterschiedlichster Nationen steht im Mittelpunkt der Wanderausstellung „YouniWorth“, die vom 16. bis 26. September in der Black Box des RW21 zu sehen ist. Neben der von

» weiterlesen